Liebe Parteifreundinnen
und Parteifreunde,

ich bewerbe mich um Ihren Auftrag, unsere gemeinsame liberale Agenda als Spitzenkandidatin der FDP Hamburg zur Bundestagswahl 2021 zu vertreten. Deutschland braucht endlich wieder Mut und neue Tatkraft, um nicht nur die Krisen unserer Zeit zu bewältigen, sondern unser Land in die Zukunft zu führen. Dafür möchte ich mich in Ihrem Namen einsetzen.

Die Corona-Pandemie ist eine Zäsur für unser Land und hat unseren Alltag schlagartig verändert. Wir sorgen uns um die Gesundheit von Freunden und Familie. Der Lockdown verlangt uns allen Nerven und nie geahnte Freiheitseinschränkungen ab. Home-Schooling und Kita-Schließungen belasten Familien und gefährden die Zukunftschancen unserer Kinder. Alt und Jung kämpfen mit Einsamkeit und Zukunftsängsten. Der Lockdown ist auch eine Zerreißprobe für unsere Wirtschaft und bedroht Betriebe, Arbeitsplätze und Existenzen von Selbständigen.

Gerade da wo die Menschen auf die Bundesregierung angewiesen sind, versagt sie kolossal: Corona-Hilfen, die viel zu spät bei der Wirtschaft ankommen, Kopf- und Planlosigkeit bei Schnelltests, das Impfdebakel, das sich von der unzureichenden Beschaffung bis zu erdrückenden Papierbergen in den Zentren und bei Hausärzten zieht und der Korruptionsskandal um Masken in der Union. Der Regierungswechsel ist überfällig!

Ein Jahr nach Beginn der Pandemie tritt immer offener zutage, dass die Menschen, die jeden Tag die Zähne zusammenbeißen und kämpfen, mit ihren Sorgen im Stich gelassen werden. Dabei sind sie es, die unser Land am Laufen halten. Sie verdienen Anerkennung, aber vor allem eine Politik, die ihnen Chancen für einen neuen Aufbruch gibt. Wir Freie Demokraten geben den Menschen in unserem Land wieder Anlass zu Hoffnung und Mut.

Holen wir die Zukunft endlich nach Deutschland! Zeit für einen Mutausbruch!

Kontaktnachverfolgung, Novemberhilfen, Fernunterricht - in der Pandemie ist Digitalisierung keine Kür, sondern die Voraussetzung um Freiheit, Existenzen und Menschenleben zu schützen. Es ist Zeit für eine 180-Grad-Wende zu einer effizienten digitalen Verwaltung! Ein Digitalministerium soll die digitale Transformation der Behörden koordinieren, damit Faxgeräte und Papierstapel endlich der Vergangenheit angehören. Auch gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern brauchen wir einfachen, kontaktlosen Service. Bei meiner Krankenkasse oder meinem Mobilfunkanbieter kann ich meine Verträge, Anfragen und Daten in einem Online-Portal übersichtlich einsehen und ändern. Geben wir jedem Bürger ein sicheres Benutzerkonto beim Staat, wo jeder Kontakt - von Ausbildungshilfe über Unternehmensgründung bis Elterngeld - abgewickelt werden kann.

Sorgen wir dafür, dass keine einzige Stunde Unterricht mehr wegen Corona ausfallen muss und dass kein Kind auf der Strecke bleibt. Bildung muss in Deutschland oberste Priorität haben. Nur so füllen wir das Aufstiegsversprechen endlich wieder mit Leben. Jedes Kind ist etwas Besonderes und verdient die Chance, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen – unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Wohnort. In jedem Kind stecken einzigartige Talente, setzen wir sie endlich frei!
Ermöglichen wir die Finanzierung von Bildung durch den Bund: Investieren wir in moderne technische Ausstattung, in die Fortbildung von Lehrkräften zum Umgang mit digitalen Tools und die dauerhafte IT-Betreuung von Schulen. Denn die besten Geräte nützen nichts, wenn die Kompetenz fehlt, um sie einzusetzen. Bringen wir auch die Lerninhalte ins 21. Jahrhundert: Lesen, Schreiben und Rechnen sind die essentiellen Grundlagen - Wirtschaft und Finanzen, Informatik und Digitale Ethik werden unsere Kinder auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten. Machen wir sie zu mutigen Entdeckern der Zukunft!

Wir tragen Verantwortung dafür, kommenden Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen. Aber Deutschlands Klimapolitik ist ineffizient und teuer. Wir brauchen den Mut zu einem strikten CO2-Limit und zu mehr Marktwirtschaft beim Klimaschutz durch eine Reform des Emissionshandels. So schaffen wir einen effektiven Mechanismus, um CO2 und andere Treibhausgase zu reduzieren und gleichzeitig dringend benötigte Innovationen voranzutreiben. Damit deutsche Technologien nicht nur bei uns, sondern weltweit zum Klimaschutz beitragen.

Unsere Regierung ist ein Bremsklotz für Fortschritt und Digitalisierung. Unterstützen wir endlich die Pionierinnen und Pioniere unserer Zeit! Geben wir den Startschuss für eine neue Gründerzeit! Räumen wir Hindernisse und Bürokratie aus dem Weg und ermöglichen Wirtschaftswachstum und Investitionen, besonders in Forschung, Startups und Infrastruktur. Stärken wir den Hafen als Tor des deutschen Binnenmarktes, setzen wir Anreize für neue Jobs, werben wir mit einem Einwanderungsgesetz um die besten Fachkräfte aus aller Welt. Schaffen wir eine Chancengesellschaft, die die Menschen stark macht - und unser Land.

Ich will mit Ihnen gemeinsam einen Strategiewechsel für Deutschland einleiten und für eine starke FDP und eine Regierungsbeteiligung kämpfen. Als Mitglied des Bundesvorstands präge ich unsere Partei bereits auf Bundesebene und habe als Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen ein breites Netzwerk aufgebaut. Als Mitglied im Landesvorstand in Hamburg übernehme ich Verantwortung in unserer wunderschönen Stadt. Ich bin Juristin und arbeite in einer Hamburger Kanzlei im IT-Recht.

Freiheit ist für mich eine Herzenssache - ich möchte Ihnen das Angebot machen, mich als Ihre Spitzenkandidatin mit Mut, Dynamik und Ehrgeiz für Sie, für die FDP und für Hamburg einzusetzen.

Über Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Aufstellungsversammlung am 24. April 2021 würde ich mich sehr freuen.

Bis dahin lade ich Sie ein, mit mir in den kommenden Wochen ins Gespräch zu kommen. Lassen Sie uns diskutieren, mit welchen Ideen wir unser Land aus dem Trockendock wieder in die Fahrrinne lotsen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!


Beste Grüße

Ihre
Ria Schröder